Verhüten ohne Hormone

Alternativen zu Pille & Co.






Dr. med. Dorothee Struck

Stadelmann-Verlag
Preis: broschiert 32,00 € / E-Book 29,99 €


Aus der Praxis für die praktische Anwendung hormonfreier Verhütungsmethoden geschrieben, ist dieses Buch detailreich und dennoch kurzweilig geschrieben. Von der Auswahl des richtigen Spiralen-Modells über naturheilkundliche Rezepte, bei Beschwerden nach der Einlage einer Kupferkette über die modernen Diaphragmen und eine Übersicht der Zeitwahlmethoden und Verhütungscomputer, beantwortet das Buch viele Fragen, die an anderer Stelle unbeantwortet bleiben. Moderne Hilfsmittel wie Apps zu Zyklusaufzeichnung werden genau so beschrieben wie eher unsichere, aber leider doch im Alltag gebräuchliche Methoden, wie der Coitus interruptus. An den Stellen, an denen andere Verhütungs-Bücher aufhören, folgen hier die Fragen, die sich Frauen wirklich stellen. Alles ist aus der Sicht der Naturheilkunde beschrieben, sowohl die Frage nach Metallbelastung durch Kupfer-Spiralen als auch zu den Inhaltsstoffen von spermiziden Diaphragma-Cremes wird nachgegangen. Und die Alternativen aufgezeigt, die am verträglichsten für den weiblichen Körper sind. Die Wahl des passenden Verhütungsmittels wird für Frauen, die ohne Hormone verhüten müssen oder keine Hormone nehmen dürfen deutlich einfacher. Der Besuch beim Frauenarzt kann optimal vorbereitet werden um die Zeit gut zu nutzen und die richtigen letzten Fragen zu stellen, ob die gewünschte Methode wirklich passt. Oder auch um sich für eine sichere Zeitwahlmethode zu entscheiden, die die fruchtbaren Tage wirklich identifiziert und die Dinge selber in die Hand zu nehmen.

Abgerundet wird das Buch durch eine Reise in die weibliche Anatomie und das Zyklusgeschehen, gut verständlich und anschaulich dargestellt. Immer mit einem liebevollen Blick auf die verschiedenen Körperformen, mit denen Frauen unterwegs sind und Hinweisen darauf, wie sich die einzelnen Verhütungsmethoden auf den Körper und die Sexualität auswirken können.

Die Autorin Dr. med. Dorothee Struck ist Frauenärztin und Ärztin für Naturheilverfahren. Seit 2005 in Kiel in eigener Privatpraxis niedergelassen, vertritt sie die Ansicht, dass ein natürlicher Zyklus der Frau ein wichtiger Bestandteil der körperlichen Selbstregulation ist. Der Menstruationszyklus ist für die engagierte Naturheilkundlerin nicht nur ein wichtiger Hinweis in der Anamnese auf die notwendigen Heilpflanzen und homöopathischen Mittel sondern auch als ein Ausdruck von Gesundheit.

Verwendung von Cookies


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung


Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz OK