Zertifikat "Ganzheitliche Gynäkologische Onkologie"


Zusätzlich zu dem bisherigen Zertifikat „Ganzheitliche Frauenheilkunde“ bietet Ihnen die NATUM ein neues Weiterbildungskonzept an. In diesem neuen Konzept werden schulmedizinische und komplementärmedizinische Inhalte gemeinsam vermittelt. Da 80 % aller onkologischen Patientinnen komplementärmedizinische Behandlungen nutzen, hat die frauenärztliche Beratungs- und Behandlungskompetenz eine besondere Bedeutung. In diesem dualen Konzept werden wissenschaftlich gesicherte Informationen und praktische Erfahrungen vermittelt. Nach Absolvierung des dreiteiligen Curriculums erhalten die Teilnehmer das Zertifikat „Ganzheitliche Gynäkologische Onkologie“.

Das Curriculum für dieses Zertifikat umfasst die Module
A Mammakarzinom
B Endometriumkarzinom, Ovarialkarzinom
C Maligne Erkrankungen der Zervix uteri, Vulva, Vagina und Vorstufen

Die einzelnen Module beinhalten jeweils ein Viertel Schulmedizin und drei Viertel Komplementärmedizin im Rahmen eines Ganztagessymposiums. Die Module können in beliebiger Reihenfolge absolviert werden.


Veranstaltungsort:
Alle Module werden in Kooperation mit der Universitätsfrauenklinik Essen angeboten und finden in den Tagungsräumen der Klinik statt.
>>> Download Info-Flyer 2017


Termine 2017

Modul A:
Samstag, 18. Februar 2017
Schwerpunkt Mammakarzinom
Programm/Anmeldung
Frühbucherrabatt bis 06.01.2017

Modul B:
Samstag, 20. Mai 2017
Schwerpunkt Endometrium-/Ovarialkarzinom
Programm/Anmeldung
Frühbucherrabatt bis 07.04.2017

Modul C:
Samstag, 23. September 2017
Schwerpunkt Maligne Erkrankungen der Zervix uteri, Vulva, Vagina und Vorstufen
Programm/Anmeldung
Frühbucherrabatt bis 11.08.2017


Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten um frühzeitige Anmeldung!


Termine 2016

Modul A:
Samstag, 20. Februar 2016
Schwerpunkt Mammakarzinom
Programm/Anmeldung
Frühbucherrabatt bis 08.01.2016

Modul B:
Samstag, 28. Mai 2016
Schwerpunkt Endometrium-/Ovarialkarzinom
Programm/Anmeldung
Frühbucherrabatt bis 16.04.2016

Modul C:
Samstag, 24. September 2016
Schwerpunkt Maligne Erkrankungen der Zervix uteri, Vulva, Vagina und Vorstufen
Programm/Anmeldung
Frühbucherrabatt bis 12.08.2016